SELBERMACHEN SELBERMACHEN

Bastelanleitung: DIY-Blumenvase aus einer Konservendose selber basteln

Bastelanleitung: Blumenvase aus Konservendose selber basteln
Bastelanleitung: Blumenvase aus Konservendose selber basteln DIY mit Nina Moghaddam 00:06:05
00:00 | 00:06:05

Blumenvase selber machen: Basteltipps

Essen aus der Dose ist meistens nicht besonders lecker, aber bei dieser Bastelanleitung geht es um die Verpackung! Denn aus Konservendosen kann man tolle Blumenvasen machen. Das ist ganz einfach und sieht super aus.

Moderatorin Nina Moghaddam zeigt in ihrem Video, wie man aus Müll etwas Schönes basteln kann. Sie nimmt zwei leere Konservendosen und stellt daraus eine Blumenvase und einen Blumentopf her. Und diese Dinge brauchen Sie dafür: Eine Tortenspitze, Geschenkpapier, bunte Geschenkbänder, Klebestift, Sprühkleber, eine große und eine kleine Schere, Dekoband, einen Schnurrbart aus Papier und natürlich zwei gereinigte Konservendosen. Außerdem dürfen die Schnittblumen und eine Topfpflanze nicht fehlen. Los geht’s mit der ersten Konservendose für den Blumentopf:

Schritt 1: Nehmen Sie das Geschenkpapier und schneiden Sie es so zurecht, dass es um die Dose herumgeklebt werden kann. Verwenden Sie dazu den Sprühkleber.

Schritt 2: Kleben Sie nun die Geschenkbänder um die Dose. Verzieren Sie das Ganze mit dem Schnurrbart oder mit anderen Motiven. Stellen Sie die Topfpflanze hinein und schon haben Sie eine hübsche Dekoration.

Um die Blumenvase zu basteln, gehen Sie wie folgt vor:

Schritt 1: Schneiden Sie ein Stück aus der Tortenspitze und kleben es mittig um die Dose.

Schritt 2: Kleben Sie das Dekoband über die Tortenspitze und wickeln Sie ein weiteres Band als Schleife drumherum. Jetzt noch die Schnittblümchen auf die richtige Länge schneiden und in die Vase stellen. Fertig! Viel Spaß beim Nachmachen!

Anzeige