FAMILIE FAMILIE

Babypause - so ist sie wirklich! Ehrliche Selfies einer jungen Mutter

SO sieht die Babypause für eine Mama wirklich aus
SO sieht die Babypause für eine Mama wirklich aus Russin dokumentiert ihren Alltag mit Selfies 00:02:25
00:00 | 00:02:25

Müdigkeit, Chaos, Langeweile - und Glück

Die meisten Frauen, die noch keine Kinder haben, stellen sich ihre Babypause sehr romantisch vor: Morgens mit dem Baby kuscheln, gemütlich Kaffee trinken, top gestylt spazieren und shoppen gehen, Fotoalben erstellen und viele Dinge erledigen, zu denen man im Arbeitsalltag nicht gekommen ist. Doch jede Mutter weiß: Diese Vorstellung ist sehr naiv. Wie der Alltag mit einem Baby wirklich aussieht – das hat eine junge Frau aus Moskau mit Selfies dokumentiert.

Die Fotografiestudentin Yulijya Skorobogatova hat für ein Kunstprojekt einen Tag mit ihrem Baby dokumentiert. Herausgekommen sind wunderschöne, lustige und vor allem ehrliche Bilder – aufgenommen mit einem Selfiestick. Sie zeigen Müdigkeit, Chaos, Langeweile, Stress – aber auch wunderschöne Momente von Nähe und Liebe.

Die ehrlichen Bilder sehen Sie hier im Video.

Anzeige