Presenter


Baby wird drei Monate nach Hirntod der Mutter geboren

15.11.13 15:52
Baby wird drei Monate nach dem Hirntod der Mutter geboren.
Bildquelle: Enex
Mehr zu diesem Thema
Frühchen
Frühchen 270-Gramm-Wunder wird eingeschult
Hochschwangere bringt Baby vor Klinik zur Welt
Hochschwangere bringt Baby vor Klinik zur Welt Hochschwangere bringt Baby auf Klinikrasen zur Welt
Dreijähriger ist jüngster Dressurreiter
Dreijähriger ist jüngster Dressurreiter Dieser Knirps nimmt schon an Reitturnieren teil
Eineiige Drillinge: Medizinische Sensation
Eineiige Drillinge: Medizinische Sensation Aus Zwillingen wurden Drillinge
Zum Jahresrückblick
Zum Jahresrückblick 2013 - das waren IHRE Themen

Baby kam mit 1420 Gramm per Kaiserschnitt

Eine glückliche und unbeschwerte Schwangerschaft wünscht man jeder Frau, die gerade erfährt, dass sie ein Kind bekommt. Doch eine 31-jährige Frau aus Ungarn konnte das Glück, ihren Bauch wachsen zu sehen, nicht mehr miterleben. In der 15. Schwangerschaftswoche erlitt sie eine Hirnblutung und wurde für klinisch tot erklärt. Ihr Kind wurde drei Monate später per Kaiserschnitt geboren - gesund!

Drei Monate wuchs das Kind im Bauch seiner hirntoten Mutter weiter, bis es in der 27. Schwangerschaftswoche mit gerade mal 1420 Gramm per Kaiserschnitt auf die Welt geholt wurde. Das Kind sei bereits im Sommer zur Welt gekommen und lebt bei seiner Familie.

Das Frühchen sei normal entwickelt, teilt die Universitätsklinik von Debrecen mit. Die Mutter wurde nach ihrem Schlaganfall an eine Herz-Lungenmaschine angeschlossen worden. Die Ärzte konnten so das Leben des Babys retten. Aber auch die verstorbene Mutter war Lebensretterin: Sie war Organspenderin und hat ihr Herz, ihre Leber, Nieren und die Bauchspeicheldrüse gespendet.

ANZEIGE
Toxoplasma gondii
Nervenschäden bei Babys!
Nervenschäden bei Babys!
Vorsicht! Toxoplasma gondii

Der Parasit kann bei Ungeborenen eine Infektionskrankheit auslösen, die bei Neugeborenen für Nervenschäden oder Augenbeschwerden sorgt.

Entscheidung bei Pränatal-Diagnostik
Pränatal-Diagnostik: Fluch oder Segen?
Pränatal-Diagnostik: Fluch oder Segen?
Diagnose Downsyndrom

Was macht man, wenn man in der Schwangerschaft erfährt, dass das Baby an Down-Syndrom leidet? Unsere Autorin über das Dilemma, eine Entscheidung treffen zu müssen.

Kriterien beim Schulranzenkauf

So errechnen Sie das perfekte Gewicht für Ihr Kind  [03:00]

 
GEBURT
Ofir und Jariv Miller
Zwillinge werden am selben Tag Väter
Zwillinge werden am selben Tag Väter
Besondere Verbindung

Besondere Verbindung: Zwei Zwillingsbrüder aus Israel sind Väter geworden. Am selben Tag. Beide von Töchtern. Kann das noch Zufall sein!?

Kaiserschnitt
"Ein Kaiserschnitt ist nicht leicht!"
"Ein Kaiserschnitt ist nicht leicht!"
Schonungslos ehrliche Bilder

Von wegen 'einfach': Mit diesen ehrlichen Bilder stellt eine Mutter klar, wie hart ein Kaiserschnitt wirklich ist.

SCHWANGERSCHAFT
Dürfen Mütter keine Bikinis tragen?
Figur-Diss: Sie hat die beste Antwort!
Figur-Diss: Sie hat die beste Antwort!
Mutter wehrt sich

Eine andere Frau sagte dieser stolzen Mutter im Schwimmbad, sie solle besser einen Badeanzug tragen - denn sie belästige Männer mit ihrem After-Baby-Body.

Kaiserschnitt
"Ein Kaiserschnitt ist nicht leicht!"
"Ein Kaiserschnitt ist nicht leicht!"
Schonungslos ehrliche Bilder

Von wegen 'einfach': Mit diesen ehrlichen Bilder stellt eine Mutter klar, wie hart ein Kaiserschnitt wirklich ist.