FAMILIE FAMILIE

Baby mit Down-Syndrom: Instagram-Star Micah wird Model

Down-Syndrom-Baby Micah begeistert das Netz

Micah hat das Down-Syndrom - für viele Eltern ist es kaum vorstellbar, ein Baby mit einem Gendefekt zu bekommen. Doch der süße Micah beweist, dass man auch mit Down-Syndrom ein glückliches Leben führen kann. Mit drei Monaten wird bei dem Säugling Trisomie 21 entdeckt. Doch für seine Eltern ist und bleibt Micah ein ganz normales Kind. Via Instagram lässt Mutter Amanda das Netz am Familienleben teilhaben.

Das Resultat: Das Baby mit Down-Syndrom ist mittlerweile ein richtiger Star im Netz. Bereits über 57.000 Menschen folgen dem Instagram-Profil von Mutter Amanda. Wegen des großen Erfolgs legte die Model-Mama kurzerhand auch einen eigenen Account für Baby Micah an. Und wer hätte das gedacht – das heute elf Monate alte Kind kann schon mehr als 22.000 Abonnenten verzeichnen. Ob beim Schaukeln, kuschelnd mit den Hunden, schlafend oder mit Papa in der Badewanne - die Netzgemeinde liebt die süßen Bilder des kleinen Instagram-Stars.

So dauert es nicht lange, bis auch die Model-Industrie auf den kleinen Micah aufmerksam wird. Laut dem Sender ‚ABC‘ hat die Model-Agentur seiner Mutter den kleinen Micah bereits unter Vertrag genommen. Mit gerade einmal elf Monaten hat das Baby mit Down-Syndrom bereits für namenhafte Marken wie ‚Lancôme‘ oder ‚Esprit‘ posiert. Mehr süße Aufnahmen vom Down-Syndrom-Baby, das als Model arbeitet, sehen Sie im Video.

Anzeige