HAUTPFLEGE HAUTPFLEGE

Avocado-Maske schnell und einfach selbermachen

DIY: Feuchtigkeitsmaske mit Avocado
DIY: Feuchtigkeitsmaske mit Avocado Natürliche Pflege für trockene Haut 00:00:59
00:00 | 00:00:59

Eine nährstoffreiche Avocado-Maske für gepflegte Haut

Avocados sind äußerst gesund, denn sie haben viele wertvolle Inhaltsstoffe. Aber auch für die äußerliche Anwendung sind sie bestens geeignet. Wir zeigen Ihnen, wie Sie ganz schnell mit nur wenigen Zutaten eine pflegende Avocado-Maske herstellen können.

Avocado-Maske - schnell und einfach

Die Avocado steckt voller wertvoller Inhaltsstoffe
Die Avocado steckt voller wertvoller Inhaltsstoffe und ist perfekt geeignet zur Hautpflege.

Die Avocado ist eine der ältesten Früchte der Welt. Ihre Inhaltsstoffe sind gesundheitsfördernd und gut für Herz, Nerven, Energie, gute Laune, Haut und Haar. Pro 100 Gramm beträgt der Fettanteil 15 Prozent. Daher nennt man sie auch Butterfrucht. Anders als Butter verfügt sie jedoch über einfach und mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die sich günstig auf den Cholesterinspiegel und das Herz-Kreislauf-System auswirken. 

Die Avocado ist eine der Vitamin-E-reichsten Früchte, beugt Arteriosklerose vor und schützt das Herz. Vitamin K, zuständig für die Blutgerinnung, ist ebenfalls in erwähnenswerten Mengen vorhanden. Biotin bringt Haut und Haare zum Strahlen, festigt die Fingernägel und sorgt für neuen Schwung. Die Avocado ist schlichtweg ein echter Jungbrunnen für unseren ganzen Körper, und nicht nur innerlich, sondern auch äußerlich im Beauty-Bereich wunderbar anwendbar. Im Video zeigen wir Ihnen, wie Sie ganz einfach und schnell eine pflegende Avocado-Feuchtigkeitsmaske herstellen.

Herstellung und Anwendung

Unsere Avocado-Maske eignet sich besonders gut für sensible, normale oder trockene Gesichtshaut. Bei Mischhaut ist Vorsicht geboten, da die Maske sehr reichhaltig ist. Für die Zubereitung brauchen Sie den Saft einer Zitrone, eine halbe Avocado und ein Eiweiß. Beim Einkauf gilt: Je reifer die Avocado, desto besser. Denn je weicher die Frucht ist, desto einfacher können Sie letztendlich die Maske zubereiten. 

Zunächst die Avocado in zwei Hälften teilen und die eine Hälfte des Fruchtfleischs mit einem Löffel in ein Schüsselchen löffeln. Im Kühlschrank hält sich die andere Hälfte mindestens noch zwei Tage. Sie finden bestimmt Verwendung dafür! Das Eiweiß und den Zitronensaft hinzugeben. Letzterer reinigt die Haut und spendet noch einmal zusätzlich Feuchtigkeit. Nun alles gut verquirlen bis eine zähflüssige Masse entsteht. Diese sorgfältig auf das Gesicht auftragen (Vorsicht Tropf-Gefahr!) und nicht länger als 15 Minuten einwirken lassen. Dann die Reste mit einem Kosmetiktuch abnehmen oder mit Wasser abwaschen.

Anzeige