LEBEN LEBEN

Auf Facebook-Foto erkannt: Mutter findet entführten Sohn nach 15 Jahren wieder

Emotionales Wiedersehen nach 15 Jahren

Diese Geschichte rührt zu Tränen: Es ist eine Umarmung, an die Mutter Hope Holland schon fast nicht mehr geglaubt hatte. 15 Jahre lang suchte sie nach ihrem entführten Sohn - jetzt kann sie Jonathan endlich wieder in die Arme schließen. "Ich bin so froh! Es ist ein Wunder, das ich nicht für möglich gehalten habe. Ich bin nur glücklich, sehr glücklich", versucht Hope Holland ihre Gefühle in Worte zu fassen. Mit gerade einmal drei Jahren wurde Hopes Sohn von seinem Vater nach Mexiko entführt, seitdem suchte die Amerikanerin vergeblich nach ihm.

Erst nach 15 langen Jahren ist Hope Holland bei Facebook zufällig auf ein Foto gestoßen, das sie bestens kennt. Darauf zu sehen: Jonathan und sein älterer Bruder Jacob. Die ungläubige Mutter nahm sofort Kontakt mit dem Poster des Bildes auf. Und tatsächlich: Es war ihr verschollener Sohn Jonathan! Der 18-Jährige beschloss sofort, seine Mutter zu besuchen. Doch die US-Behörden weigerten sich für eine Familienzusammenführung zu zahlen und Hope hatte ebenfalls nicht genug Geld für ein Flugticket.

Wie Mutter und Sohn es dennoch geschafft haben, genug Geld für ein Flugticket zusammen zu bekommen und wie überwältigend der Moment des Wiedersehens war – sehen Sie im Video.

Anzeige