SINGLES SINGLES

Auf diese 5 Dinge achten wir bei Fremden

Bild: Auf diese 5 Dinge achten wir bei Fremden
Der erste Eindruck ist bei einer fremden Person oftmals entscheidend. © Getty Images, martin-dm

Täglich begegnet man Fremden

Neuen Leuten begegnet man eigentlich fast jeden Tag. Sei es auf der Arbeit, im Fitnessstudio, in der Bahn oder beim Einkaufen. Überall sieht man neue Gesichter. Manche davon erscheinen einem sympathisch, andere eher weniger. Doch worauf achtet man, wenn man jemandem das erste Mal zufällig begegnet?

Die Optik spielt eine wichtige Rolle

Natürlich zählt beim allerersten Eindruck das Äußerliche, denn anders kann man eine fremde Person auf den ersten Blick gar nicht beurteilen.

Laut einer britischen Studie fällt der erste Blick bei jedem Menschen, egal ob männlich oder weiblich, in das Gesicht. Die Proportionen der Gesichtspartien, aber auch die Mimik des Gesichts können viel über das Gegenüber verraten. Hierbei ist auch wichtig, ob das Gesicht gepflegt wirkt. Je nach persönlichen Vorlieben bevorzugt man mehr oder weniger gepflegte Gesichtshaut genauso wie wenig Make-up bis hin zu dramatischen Smokey Eyes. Auch der Mund spielt eine Rolle: Bei schönen Lippen fragt man sich sicher mal: ‚Ob man damit auch richtig küssen kann?‘

Die Wissenschaftler der Universität Bristol stellen fest: Im Gesicht kommt es vor allem den Männern auf die Augen an. Wirken diese unsympathisch, kühl oder distanziert, möchte man vermutlich kein weiteres Mal mit der Person in ein Gespräch kommen. Frauen achten auf den ersten Blick mehr auf Nase und Mund Ihres Gegenübers.

Nun ist der Rest des Körpers dran. Dabei wird auf den Körperbau und die Proportionen geachtet, aber natürlich auch auf den Kleidungsstil und das gesamte Erscheinungsbild der Person. Hier hat jeder seine eigenen Präferenzen, denn es zählt erneut nur die Optik.

Ein Gespräch verrät viel

Kommt es bei der Begegnung zu einem Gespräch wird man nach den ersten Sätzen schon schnell feststellen, wie es um die Intelligenz des Anderen bestückt ist. Menschen, die mit uns mutmaßlich auf einem ähnlichen Intelligenzlevel sind, erscheinen uns sympathischer. Jemand, der ‚dümmer‘ wirkt oder jemand, der zu intelligent ist, kann schnell abschrecken und bei Zweiterem auch schnell einschüchtern. Meist versteht man sich am besten mit der Person, wenn man hier auf einer Wellenlänge liegt.

Immer positiv bleiben

Es gibt diese Personen, die eine besonders positive Ausstrahlung haben. Mit diesen Menschen verkehrt man auch im Alltag gern und jemand, der uns freundlich eine Tür aufhält oder mit dem man schnell in ein ungezwungenes Gespräch kommt, erscheint uns gleich viel sympathischer.

Video: 5 Anmachsprüche, die jede Frau hasst

Grundsätzlich freuen wir Frauen uns natürlich darüber, wenn wir Aufmerksamkeit von der Männerwelt bekommen. Doch nicht um jeden Preis. Manche Anmachssprüche können sich Männer nun wirklich getrost sparen, denn sie kommen in der Damenwelt so gar nicht gut an. Welche Sprüche dabei am nervigsten sind, erfahren Sie in unserem Video.

5 Anmachsprüche, die jede Frau hasst
5 Anmachsprüche, die jede Frau hasst Männer, bitte lasst das! 00:00:59
00:00 | 00:00:59
Brautkleid-Papst verlangt Eintritt fürs Shopping
Brautkleid-Papst verlangt Eintritt fürs Shopping Bekannt aus 'Zwischen Tüll und Tränen' 00:02:00
00:00 | 00:02:00

In unserer Video-Playlist finden Sie noch mehr Beiträge aus den Bereichen Dating, Singles und Beziehung. Viel Spaß beim Durchklicken!

Anzeige