SCHWANGERSCHAFT SCHWANGERSCHAFT

Atemberaubende Kaisergeburt: Wenn das Baby sich selbst seinen Weg auf die Welt bahnt

Baby kommt auf die Welt
Kaisergeburt als natürlicher Kaiserschnitt © shaun.lowe@gettyimages.com, istock, Shaun Lowe

Die 'Kaisergeburt' soll die Vorteile des Kaiserschnitts und das Natürliche einer normalen Geburt verbinden

Eine Geburt ist immer ein magischer Moment - ein neues Leben erblickt das Licht der Welt und beglückt damit eine Familie. Üblicherweise werden die Kinder entweder natürlich oder durch einen Kaiserschnitt geboren. Die sogenannte 'Kaisergeburt' soll die Vorteile des Kaiserschnitts und das Natürliche einer normalen Geburt verbinden. Ein Video einer solchen Geburt hat ein Arzt jetzt bei Instagram geteilt.

Die Kaisergeburt gilt als natürlicher Kaiserschnitt

Langsam, ganz langsam schiebt sich der Kopf des Babys durch den Schnitt am unteren Bauch der werdenden Mama und bahnt sich so seinen Weg in die Welt. Was zunächst nach einem herkömmlichen Kaiserschnitt aussieht, ist eigentlich eine Kaisergeburt. Durch die Ärzte wird lediglich der Schnitt am Bauch durchgeführt, aber sonst muss das Baby die ganze Arbeit alleine leisten und sich den Weg ins Leben bahnen. Dieser gemächliche Vorgang soll den Weg durch den Geburtskanal simulieren. Dadurch wird das Baby nicht abrupt auf die Welt geholt, sondern kann sich Zeit lassen. Natürlich wird es dabei unterstützt, wenn es nötig ist.

Diese Geburtsmethode soll dem Kaiserschnitt die Natürlichkeit einer normalen Geburt verleihen, sozusagen ein 'natürlicher Kaiserschnitt' sein. Wie eine Kaisergeburt aussieht, können Sie im Video sehen, das ein Arzt aus Venezuela veröffentlicht hat.

Und, wie alt ist IHR Sperma?
Und, wie alt ist IHR Sperma? US-Forscher können es testen 00:00:44
00:00 | 00:00:44

Sie interessieren sich für weitere Videos aus dem Bereich Familie, Baby und Geburt? Dann klicken Sie sich doch durch unsere Videos. 

Anzeige