LESEN LESEN

Arnaldur Indriðason: Frevelopfer

Arnaldur Indriðason: Frevelopfer
Lassen Sie sich vom friedlichen Eindruck des Umschlags nicht täuschen! © AUTOIMPORT, Lübbe

Kurzinhalt

In einer Wohnung mitten in Reykjavík wird ein Mann tot aufgefunden – mit durchschnittener Kehle. Der Täter scheint das Opfer gekannt zu haben, nichts weist auf einen Einbruch hin.

Kommissarin Elinborg findet am Tatort einen Kaschmirschal, von dem ein merkwürdiger Geruch ausströmt, und in der Hosentasche des Opfers eine Ampulle mit einem Narkotikum. Es handelt sich um eine so genannte Date-Rape-Droge. Erlendurs Kollegin ahnt, dass dieser Mord die Rache für ein brutales Verbrechen war – und ihm Freveltaten vorausgingen, die nie gesühnt werden können ...

Während Kommissar Erlendur in den Bergen seiner ostisländischen Heimat traumatische Kindheitserlebnisse zu überwinden versucht, ermittelt seine Kollegin Elinborg in einem Mordfall, der nicht nur für sie sehr aufwühlend ist.

Indriðason, Arnaldur: Frevelopfer

Island-Krimi

Hardcover, 381 Seiten

ISBN: 978-3-7857-2393-7

Preis: EUR 18,99

Verlag: Lübbe

Anzeige