LESEN LESEN

Anonymus: Das Buch ohne Staben

Das Buch ohne Staben ist der neuste Streich von Anonymus
Kann Killer Kid die finsteren Kreaturen stoppen? © Lübbe

Kurzinhalt: Das Buch ohne Staben

Auch ein Massenmörder muss an seine Rente denken. Und so kommt es, dass der sensible Killer Bourbon-Kid seinen Job an den Nagel hängen will.

Doch als der Mönch Peto plötzlich die Jagd auf ihn eröffnet, steckt die ganze Stadt bald in einem Blutbad zusammen mit diversen Vampir-Gangs, einem seltsamen Werwolf, einem aufdringlichen Barkeeper und dem Dunklen Lord höchstpersönlich. Rente hin oder her. Bourbon-Kid hat die Nase voll und erstellt seine eigene Abschussliste. Und diesmal verschont er niemanden!

Anonymus: Das Buch ohne Staben

Hardcover, 445 Seiten

Ersterscheinung: 25.09.2010

ISBN: 978-3-7857-6031-4

Preis: EUR 16,99

Über den Autor

Anonymus hat im Verlauf der Jahrhunderte zahllose Bücher veröffentlicht. Es wäre unmöglich, sie hier aufzuzählen. Was er sonst noch gemacht hat, wo er wohnt, ob er verheiratet ist, Kinder hat und wie er so lange überleben konnte, ist leider unbekannt.

Anzeige