Annie (21) ist die jüngste Doppel-Zwillings-Mutter

Jüngste Zwillingsmutter in England
Quelle: SWNS.com © Bulls | South West News Service, SWNS.com Jon Rowley

Darum sind Annies Zwillingsgeburten außergewöhnlich

Die 21-jährige Annie Gladstone aus England hat Zwillinge bekommen. Okay, zugegeben, das hört sich etwas unspektakulär an. Aber es ist mehr als außergewöhnlich. Warum? Annie hat zweimal hintereinander Zwillinge geboren.

Als Annie 17 Jahre alt war, erfuhr sie, dass sie - aufgrund mangelnder Verhütung - schwanger von ihrem jetzigen Verlobten war. Aber es handelte sich nicht um eine einfache Schwangerschaft, sondern um eine Zwillingsschwangerschaft. Annie brachte ihre Zwillinge Jayden und Lillie zur Welt. Relativ ungewöhnlich dabei ist, dass eine so junge Frau überhaupt Zwillinge bekommt.

Vier Jahre später, mit 21 Jahren, war Annie erneut beim Frauenarzt. Diagnose: schwanger! Und das erneut mit Zwillingen. Ihre beiden Babys, Georgie and Frankiee, kamen putzmunter auf die Welt. Mit der zweiten Zwillingsgeburt schaffte Annie etwas, was keine andere in ihrem Alter geschafft hat. Sie brachte zwei Mal in Folge, ohne ein Einzelkind dazwischen, Zwillinge zur Welt. Die Chancen, dass so etwas generell passieren kann, stehen 700.000:1. Das macht Annie Gladstone zur jüngsten Doppel-Zwillings-Mutter in England.

Meistens ist es genetisch vorgegeben, ob man Zwillinge bekommen kann, oder eben nicht. Man könnte also erwarten, dass Annie und ihr Verlobter Rich Zwillinge in der Familie haben. Dem ist aber nicht so. Weder die 21-Jährige noch Rich haben Zwillings-Verwandte.

Ganz schön ungewöhnlich das Ganze. Wir wünschen der jungen Familie alles Gute!

Anzeige