Angst vor der Finanzkrise ?

Angst vor der Finanzkrise ?

Die Börsen zittern weiter

Erst erschüttern gewaltige Kursschwankungen die internationalen Börsen, dann wird die dringend fällige Entscheidung der amerikanischen Regierung, dem US-Bankensystem mit 700 Milliarden Dollar auf die Beine zu helfen, auf kommenden Donnerstag verschoben.

Die internationalen Börsen müssen weiter zittern und reagieren mit einem erneuten Kursrutsch nach unten, dessen Ausmaß jetzt auch die deutschen Finanzmärkte erreicht hat.

Von Kritikern bereits vorhergesagt, drohen auch die deutschen Banken in die Finanzkrise aus Übersee zu straucheln: Die deutsche Bundesregierung muss erstmalig dem Münchner Imobilienfinanzierer Hypo Real Estate mit 35 Milliarden Euro unter die Arme greifen. 27 Milliarden davon sollen aus dem Bundeshaushalt beigesteuert werden.

Hochmut kommt vor dem Fall

Von Kritikern bereits vorhergesagt, drohen auch die deutschen Banken in die Finanzkrise aus Übersee zu straucheln: Die deutsche Bundesregierung muss erstmalig dem Münchner Imobilienfinanzierer Hypo Real Estate mit 35 Milliarden Euro unter die Arme greifen. 27 Milliarden davon sollen aus dem Bundeshaushalt beigesteuert werden.

Frei nach dem Motto "Hochmut kommt vor dem Fall" steht jetzt Finanzminister Peer Steinbrück, der noch vor kurzem die Finanzkrise als amerikanisches Problem abtat, vor einer großen politischen Niederlage. Sein erklärtes Ziel, den Staatshaushalt bis 2011 auszugleichen, steht jetzt auf tönernen Füßen.

Was denken Sie über die vielbeschworene Finanzkrise "made in USA"? Haben Sie Angst um Ihr Geld oder halten Sie die Diskussion für Schwarzmalerei?

Stimmen Sie ab bei unserem Voting

Anzeige