Angst vor dem Alter: Mann läuft seiner 'alten' Braut davon

Mit diesem Ergebnis hätte die Braut nicht gerechnet

Dieses Experiment einer Braut in spe ging mächtig in die Hose: In Shenzhen, einer Nachbarstadt von Hongkong, wollte eine junge Frau wissen, ob ihr Verlobter sie auch noch lieben würde, wenn sie alt sei. Für den Test verwandelte sie sich mit Hilfe von viel Make-up in eine Dame, die um die 70 Jahre alt ist. Mit ihrem neuen 'alten' Aussehen überraschte sie den ahnungslosen Mann. Doch die erhoffte Reaktion trat nicht ein – der Bräutigam lief vor Schreck weg, wie die 'Daily Mail' berichtet.

Angst vor dem Alter: Mann läuft 'alter' Braut davon
Und plötzlich ist die Braut in spe allein

Das verlobte Paar war verabredet für ein romantisches Fotoshooting vor der Hochzeit. Doch statt einer jungen, hübschen Braut wurde der Mann von einer Alten im Brautkleid begrüßt. Nach dem ersten Schock forderte er seine Verlobte auf, das Make-up unverzüglich zu entfernen und verweigerte die Fotos mit ihr. Doch die Chinesin blieb stur und forderte die Fotos als eine Art Liebesbeweis – bis der verschreckte Bräutigam wütend das Weite suchte.

"Er war schon immer ein Schürzenjäger"

Laut 'Daily Mail' wollten die anwesenden Reporter wissen, warum die Frau diese drastische Methode gewählt hatte, um ihren Freund zu testen. "Er war schon immer ein Schürzenjäger und hatte viele Freundinnen", so die Chinesin. Weiter erzählte sie, dass sie ihn noch immer heiraten wolle, da er sie stets gut behandle.

Wie die Geschichte des Paares weitergeht, oder ob eine clevere PR-Aktion hinter der Sache steckt, ist bisher nicht bekannt. Sicher ist jedoch, dass die ganze Welt darüber diskutiert, ob Liebe über jedes Alter hinaus tatsächlich existiert.

Anzeige