Presenter


Andropause: Auch Männer kommen in die Wechseljahre

10.09.12 13:02
Andropause: Auch Männer kommen in die Wechseljahre
Bildquelle: Fotolia Deutschland
Mehr zu diesem Thema
Midlife Crisis
Midlife Crisis Wechseljahre auch für Männer ein Problem
Mit Hormonen Gewicht reduzieren
Mit Hormonen Gewicht reduzieren Mit Hormonen Gewicht reduzieren

12 Prozent der Männer kommen in die Andropause

Fängt Ihr Mann jetzt manchmal an zu jammern? Ist er immer öfter antriebslos, schlapp und reizbar? Setzt er ein Wohlstandsbäuchlein an? Dann könnte auch ER in den Wechseljahren sein!

Von Jutta Rogge-Strang

Wer hätte das gedacht: Es liegt gar nicht am vielen Bier, wenn Ihre bessere Hälfte plötzlich ein Bäuchlein ansetzt. Es sind die bösen Hormone, die auch bei den Männern zuschlagen! Andropause nennt man die männlichen Wechseljahre, und die zeigen ähnliche Symptome wie bei Frauen.

Mault er auf einmal grundlos am Essen rum? Liegt er am liebsten auf dem Sofa und beschwert sich über Staub auf dem Fernseher? Dann sollte Ihre Alarmsirenen aufheulen. Wenn Ihr Liebster zudem über nächtliche Schweißausbrüche klagt, liegt es nicht an seiner Potenz, die ihm den Schweiß auf die Stirn treibt. Es ist das Testosteron, das sich bei vielen Männern etwa ab dem 50. Lebensjahr verringert. Im Einzelfall kann das aber schon ab 35 passieren oder auch sehr viel später.

Sollte Ihr Liebster also zu den 12 Prozent der Männer gehören, die von der Andropause betroffen sind, bedeutet weniger Testosteron eben auch weniger Lust im Bett. Die Hormonumstellung kann sogar die Erektionsfähigkeit einschränken, so die "Apotheken Umschau". Um die Ursache ganz genau herauszufinden, hilft nur ein Bluttest beim Arzt. So kann eine Midlife-Crisis ganz einfach biologische Ursachen haben. Zwar können sich Männer mit Viagra behelfen, aber das sei nur eine Krücke, warnen Fachärzte.

Andropause: Als Frau Verständnis zeigen

Da helfen dann auch keine teuren Sportwagen mehr oder das jugendlich gefärbte Haar: Denn tatsächlich verwandelt das Bauchfett, das sich in dieser Zeit ansammelt, das schöne Testosteron in (weibliches) Östrogen. Allerdings kann Mann auch selbst aktiv werden, um sich gegen die Hormonveränderung zu wehren: Depressionen und schwindende Muskel- und Manneskraft lassen sich nur durch Sport und eine bessere Ernährung ausgleichen. Weniger Bierchen inklusive ...

Verzagen Sie also nicht, wenn Ihr Liebster aus heiterem Himmel Anzeichen einer Andropause vorweist: "Wechseln" Sie gemeinsam und stehen Sie mit Verständnis und Liebe auch diese Phase durch. Hinterher ist dann alles anders - aber ja nicht unbedingt schlechter.

ANZEIGE
Cytomegalie in der Schwangerschaft
Versteckte Gefahr: Cytomegalie
Versteckte Gefahr: Cytomegalie
Schwangere müssen aufpassen!

Jeder zweite Deutsche trägt den Erreger in sich. Besonders riskant ist er für Schwangere und ihre Ungeborenen. Babys können taub oder mit Sehstörungen zur Welt kommen.

GESUNDHEIT
Zahnpflegekaugummis im 'Öko-Test'
Diese Kaugummis halten ihr Versprechen
Diese Kaugummis halten ihr Versprechen
Zahnpflegekaugummis im Test

Für ein strahlend weißes Lächeln. Schützt vor Karies und Plaque. Frischer Atem garantiert. Kaugummis versprechen viel, aber halten sie das auch?

Farbstoffe machen Kinder hyperaktiv
Brotaufstrich macht Kinder hyperaktiv
Brotaufstrich macht Kinder hyperaktiv
Aufregung über Etikett-Hinweis

Ein Hinweis auf dem Lebensmittel-Etikett von "Popp - Alaska-Seelachs Brotaufstrich" sorgt für Aufregung im Netz. Wir erklären, was dahinter steckt und welche Gefahr besteht.

ABNEHMEN
Lebensmittel, die hungrig machen
Dieses Essen macht hungrig statt satt
Dieses Essen macht hungrig statt satt
Laugenbrezel, Joghurt und Saft

Es gibt Lebensmittel, nach deren Verzehr man schnell wieder hungrig ist: Dazu zählen Laugenbrezel, Saft und Joghurt. Schuld ist der glykämische Index.

Abnehmen beginnt im Kopf
So vermiest uns Sport das Naschen!
So vermiest uns Sport das Naschen!
Abnehmen beginnt im Kopf

Schluss mit dem Naschen! Denn für Schokoriegel und Co. müssen wir uns hinterher ganz schön abstrampeln.

Abnehmen mit Psycho-Tricks
Mit Psycho-Tricks schlank werden
Mit Psycho-Tricks schlank werden
Tricksen und Abnehmen

Abnehmen geht nicht von heute auf morgen. Und manchmal muss man sich selbst mit kleinen psychologischen Tricks überlisten. Dann klappt's bestimmt!

Lebensmittel, die hungrig machen
Dieses Essen macht hungrig statt satt
Dieses Essen macht hungrig statt satt
Laugenbrezel, Joghurt und Saft

Es gibt Lebensmittel, nach deren Verzehr man schnell wieder hungrig ist: Dazu zählen Laugenbrezel, Saft und Joghurt. Schuld ist der glykämische Index.