LEIDENSCHAFT LEIDENSCHAFT

Analverkehr: Tabu oder lustvolle Spielart?

Erotik: Analverkehr
Erotik: Analverkehr Tipps zu Hilfsmitteln und Hygiene 00:02:18
00:00 | 00:02:18

Tabuthema Analverkehr? Probieren Sie es aus!

Beim Analverkehr scheiden sich die Geister. Für viele Frauen (und auch Männer) ist er beim Sex immer noch ein Tabuthema. Die Befürworter hingegen haben seine Vorzüge entdeckt und genießen diese etwas andere Spielart beim Sex. Wir sagen: Probieren Sie es aus! Wenn Sie ein paar Dinge beachten, kann Analverkehr sehr lustvoll sein.

Die gängigen Meinungen der Kritiker lauten: Analsex ist unhygienisch und schmerzhaft. Tatsächlich ist anal keine natürliche Gleitfähigkeit gegeben. Wenn Sie diese Spielart einmal ausprobieren möchten, sollten Sie sich daher in einem Toyshop nach passenden Hilfsmitteln erkundigen. Ganz wichtig sind Gleitmittel. Außerdem gibt es sogenannte Analdildos oder Analplugs, mit denen der After etwas geweitet werden kann. Bauen Sie beides einfach in Ihr Liebesspiel mit Ihrem Partner ein.

Hygiene ist tatsächlich ein wichtiges Thema. Wenn Sie beim Liebesspiel vom Anal- wieder zum Vaginalverkehr wechseln möchten, dann bitte unbedingt vorher einen kleinen Abstecher ins Bad machen, vor allem Ihr Partner. So gehen Sie auf Nummer sicher, dass keine Bakterien übertragen werden. Oder eben ein Kondom benutzen.

Anleitung für den Po-Orgasmus für die Frau
Anleitung für den Po-Orgasmus für die Frau Es gibt ihn wirklich 00:01:04
00:00 | 00:01:04

Dann steht dem Abenteuer Analverkehr nichts mehr im Weg. Tasten Sie sich gemeinsam mit Ihrem Partner langsam an diese spannende erotische Spielart heran. Aber: Wenn Sie sich beim Ausprobieren unwohl fühlen und merken, dass es Ihnen nicht gut tut, dann seien Sie offen und sagen Sie das Ihrem Partner. Vertrauen, gegenseitiges Verständnis und Offenheit ist gerade beim etwas tabubeladenen Thema Analsex ganz wichtig.

Anzeige