KOCHEN UND BACKEN KOCHEN UND BACKEN

Alkoholfreier Glühwein und Pralineneis: Tolle Rezepte von Klaus Velten

Glühwein ohne Alkohol selber machen

Klaus Velten verrät seine Rezepte für alkoholfreien Glühwein, Pralineneis und Limonen-Sauerrahm-Eis. Damit sind Sie gerüstet für die kalte Jahreszeit.

Zutaten
für Personen
Alkoholfreier Glühwein
Traubensaft rot 0,5 Liter
Orangensaft 400 Milliliter
Orange unbehandelt 1 Stück
Zitrone unbehandelt 1 Stück
Zimt 1 Stange
Nelken 6 Stück
Sternanis 4 Stück
Pralineneis
Zucker 20 Gramm
Vanillestengel 1 Stück
Eigelb 2 Stück
Schokolade edelbitter 150 Gramm
Nougat 50 Gramm
Rum 1 Spritzer
Cognac 1 Spritzer
Limonen-Sauerrahm-Eis
Puderzucker 100 Gramm
Limonen 3 Stück
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 0 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 891,192 (213)
Eiweiß 1.42g
Kohlehydrate 20.01g
Fett 14.07g
Zubereitungsschritte

Alkoholfreier Glühwein

1 Rotwein, Trauebnsaft, Orangensaft und Saft einer Zitrone mit den Gewürzen erhitzen (nicht kochen) und aufs Stövchen stellen.

2 Jeweils eine Orange und Zitrone in Scheiben schneiden und in den Wein geben

Pralineneis

3 Sahne mit der ausgekratzten Vanilleschote und dem Zucker aufkochen und mit dem Eigelb abbinden. Dann die Bitterschokolade und das Nougat einrühren.

4 Mit Rum und Cognac abschmecken. Wenn die Masse ausgekühlt ist, in eine Eismaschine geben und zu cremigem Eis frieren.

Limonen-Sauerrahm-Eis

5 Den Sauerrahm mit dem Puderzucker gut verrühren, dann den Saft und Schalenabrieb hinzugeben. In einer Eismaschine cremig gefrieren lassen.

6 Wer mag, kann das Eis mit gebraten Mandeln oder Lebkuchenstücken verfeinern.

Anzeige