Alina Süggeler mit dunkler und heller Glatze: Welche Farbe steht ihr besser?

Frage 1 von 1:

Die Frontfrau von Frida Gold zeigt sich wandlungsfähig trotz Fast-Glatze

Alina Süggeler bewies schon einmal mit hellblondem Minimal-Haar, dass sie keine Scheu vor Veränderungen hat – auch wenn das bedeutet, etwa 98 Prozent ihrer Haare abzurasieren. Für einige Frauen eine Horrorvorstellung, für andere ein echtes Statement, doch eins ist klar: Die 26-jährige Sängerin hebt sich ganz bestimmt von ihren Kolleginnen ab. Dass sie aber selbst mit Kahlschlag immer noch wandlungsfähig ist, wie eh und je, beweist die Frontfrau von Frida Gold indem sie nun zu ihrer dunklen Naturhaarfarbe zurückkehrt. Wie gefällt Alina Ihnen denn besser? Zurück zur Natürlichkeit mit dunklen Haaren oder doch Ausdrucksstark mit platinblond gefärbtem Ultrakurzschnitt? Stimmen Sie ab!

ODER
© Imago Entertainment, GettyImages
Anzeige