Presenter


ADHS erkennen: Das sind die typischen Symptome

17.10.12 10:03
ADHS erkennen: Das sind die typischen Symptome
 

Volkskrankheit ADHS

Das Aufmerksamkeit-Defizit-Hyperaktivitäts-Syndrom, kurz ADHS, ist längst zu einer Volkskrankheit geworden. Insbesondere mit Beginn eines neuen Schuljahres steigen die Verdachtsfälle auf ADHS sprunghaft an. Gerade bei Kindern, die in der Schule durch unruhiges Verhalten auffallen, wird schnell mal ADHS vermutet. Aber woran erkennt man ADHS und was bedeutet das wirklich? Übrigens sind von ADHS nicht nur Kinder betroffen, sondern auch Erwachsene.

Symptome: So erkennen Sie ADHS

1. Motorische Unruhe: Menschen mit ADHS haben massive Schwierigkeiten, längere Zeit still zu sitzen und müssen ständig in Bewegung sein.

2. Impulsivität: ADHS-Menschen sind sehr impulsiv. Bei Schulkindern fällt oft auf, dass diese nicht abwarten, bis sie vom Lehrer drangenommen werden, sondern ihre Antworten einfach in Klasse rufen. Außerdem haben diese Menschen Schwierigkeiten sich an Regeln zu halten und können sich schlecht in Gruppen integrieren.

3. Konzentrationschwierigkeiten. Menschen mit ADHS können sich in der Regel nur für kurze Zeit auf etwas konzentrieren. Sind sie mit einer Aufgabe beschäftigt, schweifen sie bereits nach kürzester Zeit ab und beginnen etwas Neues.

ANZEIGE
ADHS-Risiko
Hiobsbotschaft für Frühchen-Eltern
Hiobsbotschaft für Frühchen-Eltern
Erhöhtes ADHS-Risiko

Eine Studie des Uniklinikums Turku hat gezeigt, dass zu früh geborene Kindern ein höheres Risiko haben, an ADHS zu erkranken.

Horror-Liste
Mutter findet Pringels-Dose voll Urin
Mutter findet Pringels-Dose voll Urin
Sie wollte Zimmer aufräumen

Es ist unfassbar, was die Mutter beim Aufräumen des Zimmer ihres Teenie-Sohnes findet. Auf einem Mütterportal postet sie die Horrorliste.

Hier steht der Fun-Faktor an erster Stelle

KangaGroove: Tanzkurse für Mamis und Babys  [00:28]

 
ERNÄHRUNG
Milchschnitte - das ist drin
DAS steckt in der neuen Milchschnitte
DAS steckt in der neuen Milchschnitte
Viel Fett und noch mehr Zucker

Der beliebte Schokoriegel ist kein gesunder Snack für zwischendurch. Neben Milch ist da noch jede Menge Zucker und andere Stoffe drin, die krank machen können.

Arsen in Reisprodukten
Reiswaffeln & Co. schaden Kleinkindern
Reiswaffeln & Co. schaden Kleinkindern
Arsen in Reisprodukten

Reis gehört zu den Lebensmitteln, die Kinder gerne essen. Doch das vermeintlich gesunde Korn enthält giftiges, anorganisches Arsen. Bei vielen beliebten Reisprodukten ist der Arsengehalt besonders hoch.

GESUNDHEIT
Pfeiffer-Syndrom: Mutter bekämpft Hetzer
Seine Mama kämpft wie eine Löwin!
Seine Mama kämpft wie eine Löwin!
"Ich bin nicht hässlich"

Der kleine Jameson leidet unter dem Pfeiffer-Syndrom und wird im Netz gehänselt. Aber seine Mutter ist eine wahre Löwen-Mama und kämpft für ihren Sohn und gegen Mobbing.

Tourniquet-Syndrom durch Baby-Söckchen
Diese Gefahr lauert in Babysöckchen!
Diese Gefahr lauert in Babysöckchen!
Unbekanntes Tourniquet-Syndrom

Kontrollieren Sie die Söckchen Ihres Babys? Das sollten Sie, denn das gefährliche Tourniquet-Syndrom lauert genau dort!

KINDERKRANKHEITEN
Keuchhusten-Impfung
Keuchhusten: Totes Baby als Mahnmal
Keuchhusten: Totes Baby als Mahnmal
Mutter wirbt für Impfung

Der kleine Riley ist mit vier Wochen an Keuchhusten gestorben. Seine Mutter ruft mit diesem bewegenden Video zur Keuchhusten-Impfung auf.

Wundrose oder Erysipel
Warnung vor gefährlichem Ausschlag
Warnung vor gefährlichem Ausschlag
Jeder soll es wissen

Erst glaubt die Mutter an Windpocken. Doch dann droht ihr Sohn, zu sterben.

Magenspiegelung
Nehmen Sie Kindern die Angst davor!
Nehmen Sie Kindern die Angst davor!
So laufen Magenspiegelungen ab

So erklären Sie Ihrem Kind, was bei Magen- oder Darmspiegelungen gemacht wird.