ABNEHMEN ABNEHMEN

Abnehmwunder 'AbsorbPlate': Dieser Teller saugt die Kalorien aus dem Essen

Die 'AbsorbPlate' macht fettiges Essen gesünder

Es ist der erste Design-Teller, der etwas für die Gesundheit tut und unter Umständen auch noch beim Abnehmen hilft: die 'AbsorbPlate'. Ein Teller mit hunderten von kleinen Löchern, die bei fettigem Essen das Fett aufsaugen und die Speisen so um bis zu sieben Milliliter Fett - also circa 30 Kalorien - leichter machen. Das zumindest verspricht der Werbespot.

Der Teller mit der sogenannten Absorberplatte wurde speziell für thailändisches Essen entwickelt, denn das schmeckt köstlich, ist aber auch oft sehr fettig. Thailänder sind in Südostasien am zweithäufigsten von Fettleibigkeit betroffen. Die Idee: Wenn sie es nicht schaffen, ihr Essverhalten zu ändern, muss sich eben ihr Essen selbst ändern. Durch den Teller, der von dem thailändischen Gesundheitsamt in Zusammenarbeit mit einer Design-Firma aus Bangkok (BBDO) entwickelt wurde, gelangt immerhin weniger Fett in den Mund. Und die Löcher wurden auch noch in verschiedenen Designs in die Teller gestanzt, damit sie auch optisch auf dem Tisch was hermachen.

Kommt die 'AbsorbPlate' auch nach Deutschland?

"Gesünderes Essen. Gleicher Geschmack" lautet der Slogan des Wunder-Tellers. Die Frage aller Fragen, die nun bleibt, ist natürlich, wann es die 'AbsorbPlate' auch in Deutschland gibt, beziehungsweise ob sie überhaupt nach Europa kommt? Wir hoffen es! Das Konzept klingt auf jeden Fall vielversprechend und Erfolgsserien führen doch meistens bis nach Europa. Man kommt zwar auch momentan prima ohne diesen Teller aus, aber es soll ja Sachen geben, die man erst richtig braucht, wenn man sie hat. Allerdings ist der Verkaufsstart und auch der Preis für das Produkt auch in Thailand noch nicht bekannt gegeben worden.

Anzeige