ABNEHMEN ABNEHMEN

Abnehmen ohne hungern: Kauen Sie sich einfach schlank!

Abnehmen ohne hungern - so funktioniert's!

Durch verändertes Essverhalten die Pfunde purzeln lassen. Und dabei auf nichts verzichten müssen, sondern essen bis man satt ist! Mit einer besonderen Methode soll man abnehmen, ohne zu hungern. Der Clou: Die Methode kann jeder sofort einsetzen, ohne seine Mahlzeiten komplett umzukrempeln. Entschleunigtes essen, lautet die Zauberformel. Aber lässt sie wirklich auch die Kilos schmelzen?

Ernährungsberaterin Vincenza Das erklärt die Methode: Bewusst essen und jeden Bissen 50 bis 80 Mal kauen. Durch das langame Essen erhält der Körper mehr Zeit zum Verdauen, das Sättigungsgefühl tritt früher ein.

Ob das funktioniert und ob es tatsächlich so leicht ist, wie es sich anhört, probiert Judith vier Wochen lang aus. Bei ihr macht sich auf den Hüften deutlich bemerkbar, dass sie oft hastig und unregelmäßig isst. Sie darf während der Testphase alles essen, muss aber mindestens 50 Mal kauen.

Judith zieht das Projekt vier Wochen lang durch. Das Experiment fällt ihr schwer, denn das Essen nimmt deutlich mehr Zeit in Anspruch. Was sie schon in der ersten Woche merkt: Das Sättigungsgefühl tritt tatsächlich früher ein.

Nach vier Wochen ist Judith froh, als das Experiment vorbei ist und sie nicht mehr so langsam essen muss. Doch das Ergebnis auf der Waage ist deutlich: Durch das entschleunigte Essen hat sie über zwei Kilo abgenommen. Die Ess-Methode wird Judith zwar nicht weiter durchziehen, aber sie will sich weiterhin bewusst ernähren und mehr Zeit zum Essen nehmen. Sie hofft, daß die Kilos dann weiter purzeln - zwar langsamer, aber immerhin ganz ohne Diäten.

Anzeige