BABY BABY

Ab wann können Babys sehen: Animationsfilm zeigt Entwicklung des Sichtfeldes eines Babys

So sehen Babys in den ersten Monaten
So sehen Babys in den ersten Monaten Entwicklung der Sehkraft 00:00:53
00:00 | 00:00:53

Wann kann ein Baby richtig sehen?

Durch die Augen eines Babys blicken - das war bislang nicht möglich. Doch genau das hat die britische Augenklinik 'Clinic Compare' geändert: Ein kurzer Animationsfilm der Klinik stellt nun die Sehentwicklung eines Neugeborenen in den ersten zwölf Monaten dar. Und es klärt die Frage: Ab wann können Babys sehen? Und was sehen sie eigentlich wann?

Volle Sehkraft erst nach zwei Jahren

Ihre Umwelt nehmen Babys in den ersten Tagen nach der Geburt nur extrem vage und verschwommen wahr. Ähnlich wie ein Maulwurf erkennen sie zuerst nur das, was sich ungefähr acht bis zehn Zentimeter vor ihren Augen abspielt. 

Nach etwa drei Monaten aber ist die Sehentwicklung schon so weit fortgeschritten, dass sie die Gesichter von Mama und Papa auch aus leichter Entfernung erkennen und fixieren können. Das schemenhafte Sehen wird klarer und mit der Zeit lernt das Neugeborene auch, Emotionen zu erkennen. Es kann also zwischen freudiger Begrüßung und schockiertem Anstarren unterscheiden. Das ist auch der Grund dafür, dass Babys die Emotionen ihrer Eltern nachahmen können, noch bevor sie nebenstehende Details genau erkennen. 

Die volle Sehkraft erreichen Kinder erst mit ungefähr zwei Jahren. Entsprechend groß wird dann die Neugier an der Umgebung, die die Babys dann mit großem Interesse und eben auch allen Sinnen entdecken können. 

Lassen Sie Babys nie unbeaufsichtigt im Autositz schlafen
Lassen Sie Babys nie unbeaufsichtigt im Autositz schlafen Erstickungsgefahr! 00:00:32
00:00 | 00:00:32

Sie interessieren sich für alles rund um das Thema Baby und Familie? Dann könnte unsere Video-Playlist genau das Richtige sein. Klicken Sie sich doch mal durch! 

Anzeige