5 Dinge, die nur Frauen kennen, die zu faul sind, sich ihre Haare zu stylen

Frau kämmt sich die Haare
Faul oder findig?

Sie kennen genau drei Frisuren? Offen, Dutt oder Pferdeschwanz? Dann gehören Sie zu den Frauen, die einfach viel zu faul für aufwendige Frisuren sind! Diese Dinge kommen Ihnen bestimmt bekannt vor.

Wenn eine Frisur mehr als einen Haargummi benötigt, dann sind Sie ganz klar raus! Das ist einfach zu viel Aufwand. Wie schaffen es andere Frauen, sich jeden Tag die Haare zu glätten, zu locken oder bezaubernde Hochsteckfrisuren zu zaubern? Bei diesen folgenden Dingen, wissen Sie bestimmt, wovon wir sprechen.

Wenn Haar-Tutorials auf YouTube für Sie unter die Kategorie „Märchen und Fantasy“ fallen

Sie schauen nur Haar-Tutorials an, die entweder „einfach“ oder „ohne großen Zeitaufwand“ sind. Sobald Sie aber merken, dass mehr als ein Bobby-Pin benötigt wird, sind Sie raus. Was ein Aufwand!

Wenn Trockenshampoo Ihr allerbester Freund ist!

Wenn Ihr Trockenshampoo sich schneller als Ihr normales Shampoo dem Ende neigt, was sagt das dann wohl über Sie aus?

Wenn es draußen nass ist

Warum sich die Haare frisieren, wenn es draußen regnet? Die ganze Feuchtigkeit würde Ihre Frisur sowieso ruinieren. Wo steckt dabei die Logik?

Wenn es draußen zu kalt ist, um sich die Haare zu machen

Das macht nun wirklich keinen Sinn, wenn man die Mütze aufhat und der Schal die Haare wahrscheinlich sowieso elektrisch aufladen wird.

Wenn Sie Ihre Friseurin jedes Mal schimpfen muss

Das Beste ist, wenn sie zum Abschied sagt: „Wir sehen uns dann in zwei Monaten wieder!“ und Sie sich denken: „Ha! Eher in zwei Jahren!“

Anzeige