LEIDENSCHAFT LEIDENSCHAFT

Gute Gründe warum Sie sein Sperma schlucken sollten

4 Gründe, warum du sein Sperma schlucken solltest
4 Gründe, warum du sein Sperma schlucken solltest Gesundheit vs. Ekel 00:01:18
00:00 | 00:01:18

Oralsex ist okay, aber sein Sperma schlucken nicht? Diese Einstellung sollten Sie noch einmal überdenken. Denn Sperma hat viele Vorteile, von denen die meisten Frauen gar nichts wissen. Welche positiven Effekte Sperma haben kann, erfahren Sie hier.

Warum ist Sperma schlucken so gesund?

Es gibt tatsächlich einige gute Gründe, die Sperma schlucken für Frauen attraktiv machen könnten. Wir verraten Ihnen, welche das sind:

Sperma schlucken macht glücklich: Wissenschaftler fanden heraus, dass sich im männlichen Ejakulat Endorphine und Dopamin befinden. Das Positive daran: Diese Hormone können Glückszustände auslösen. Lesen Sie hier mehr dazu.

Volles kräftiges Haar: Die im Samen enthaltenen Proteine können für gesundes, glänzendes und volles Haar sorgen.

Faltenfreie Haut: Das im Sperma enthaltene Spermidin soll laut einer Studie der Karl-Franzens-Universität Graz für glatte Haut sorgen können. Es soll geschädigte Zellen reparieren können und so den Alterungsprozess der Haut verlangsamen. Wenn Sie kein Sperma schlucken wollen, können Sie sich auch eine Gesichtsmaske aus seinem Ejakulat machen. Ob das allerdings besser ist, als das Schlucken, müssen Sie für sich entscheiden.

Sperma gegen Demenz: Neben glatter Haut soll Spermidin außerdem gut fürs Gedächtnis sein, so die Wissenschaftler aus Graz. Bisher wurde diese Theorie allerdings nur an Fruchtfliegen bewiesen.

Aber Vorsicht! Es gibt auch Spermamythen:

Hilft Sperma schlucken gegen Halsschmerzen? Diese Aussage ist ein Gerücht, dass sich wohl irgendwann mal ein vermeintlich cleverer Mann einfallen ließ.

Wie schmeckt Sperma?

Frauen die mit Sperma schlucken bisher noch nichts am Hut hatten, fragen sich zu recht oft, auf was sie sich gefasst machen können, wenn sie es einmal ausprobieren wollen.

Darauf gibt es jedoch keine eindeutige Antwort. Sperma schmeckt von Mann zu Mann verschieden. Außerdem hängt der Geschmack auch stark von seiner Ernährung ab.

In einer Umfrage des Lifestyle-Magazins „Thought Catalog“ nannten Frauen Geschmacksrichtungen von Seife, über salzige Pilze bis hin zu Luftballons. Sie sehen: Das Leckerste was Sie je gegessen haben, wird Ihnen da nicht in den Mund geschossen. Aber, Medizin ist in den seltensten Fällen lecker. Sehen Sie es also einfach als Gesundheitsbooster. Mal abgesehen davon wird Ihr Partner Ihnen auf ewig dankbar sein.

Übrigens: Ein Mann kann mit Lebensmitteln den Spermageschmack auch positiv beeinflussen. Wenn Sie sich also fürs Sperma schlucken entscheiden, können Sie ihm zum Beispiel Ananas oder Mangos zu essen geben, denn diese Früchte mildern den Geschmack des Spermas. Auch Wasser, Tee oder ungesüßte Säfte können sich positiv auswirken.

Auf der anderen Seite gibt es aber auch Lebensmittel, die sich negativ auf sein Ejakulat auswirken und die er besser vermeiden sollten, wenn er möchte, dass Sie sein Sperma schlucken. Tabu sind deshalb:

  • Rauchen
  • große Mengen Kaffee
  • Knoblauch und Zwiebeln
  • zu viel Alkohol (vor allem Bier)
  • sehr salziges Essen
  • Fleisch
  • Spargel

Wie kann ich den Ekel überwinden?

Viele Frauen ekeln sich vorm Spermaschlucken. In gewisser Weise verständlich, denn schließlich ist es schleimig, hat Körpertemperatur und ein großartiges Geschmackserlebnis ist es auch nicht gerade. Daher haben wir ein paar Tipps für Sie, wie Sie den Ekel überwinden können:

Kostprobe nehmen: Das Sperma schlucken muss nicht von heute auf morgen passieren. Sie können sich auch vorsichtig ran tasten, indem Sie einfach einmal eine kleine Kostprobe seines Samens nehmen.

Oralsex unter der Dusche: Wenn Sie sein Sperma das erste Mal schlucken wollen, können Sie den Oralverkehr unter die Dusche verlagern. Dort können Sie sich sicher sein, dass sein Penis sauber ist, dass Sie das Sperma mit Wasser verdünnen und danach Ihren Mund ausspülen können.

Süßes Liebesspiel: Binden Sie kleine Leckereien in Ihr Liebesspiel ein, die einen guten Geschmack im Mund hinterlassen. Die Rede ist natürlich nicht von Schnitzel oder Bratwurst, sondern eher von Obst oder Sahne. Der Nachgeschmack der Naschereien kann den Spermageschmack übertünchen.

Schnell schlucken: Auch eine Möglichkeit beim Sperma Schlucken ist den Penis recht weit in den Mund zu nehmen (Strichwort 'Deep Throat') und schnell zu schlucken, wenn er zum Höhepunkt kommt. In diesem Fall wird das Ejakulat nicht auf Ihre Zunge gelangen und somit auch keinen Geschmack hinterlassen.

Oralverkehr mit einem Fremden

Wenn Sie Oralverkehr mit jemandem haben, der Ihnen nicht vertraut ist, sollten Sie immer ein Kondom benutzen. Geschlechtskrankheiten können auch oral über das Sperma übertragen werden, was dann natürlich alles andere als gesund ist.

Das macht eine wahre Blowjob-Göttin aus
Das macht eine wahre Blowjob-Göttin aus Oralverkehr 00:01:24
00:00 | 00:01:24

Weitere Beiträge zum Thema Lust, Liebe, Beziehung, Erotik und Leidenschaft finden Sie in unserer Video-Playlist. Viel Spaß beim Durchklicken!

Anzeige