HOCHZEIT HOCHZEIT

25. Hochzeitstag: Silberne Hochzeit

Der 25. Hochzeitstag ist aus Silber
Am 25. Hochzeitstag feiert man Silberne Hochzeit © Bijou-Brigitte.de

Der 25. Hochzeitstag ist aus Silber

Wer 25 Jahre verheiratet ist, darf sich auch feiern. Es gab sicher in den gemeinsamen Jahren so manche Krise und manche Stürme, doch diese Ehe hat das alles ausgehalten. Das Edelmetall Silber stand schon im Mittelalter sinnbildlich für das 25-jährige Jubiläum der Ehe. Es ist ein Symbol für Glanz und Wertbeständigkeit - kein Wunder bei 25 Jahren Treue und Zusammenhalt.

Deshalb verdient das Paar Lob und Anerkennung, ein paar Spiele, Gedichte oder Anspielungen sind schon angebracht, damit auf der Feier auch keine Langeweile aufkommt. In manchen Gegenden ist es Brauch, die Eingangstür des Silberpaares mit Tannengirlanden und silbernen Papierrosen zu schmücken. Die Freunde und Nachbarn versammeln sich, um das Jubelpaar zünftig zu feiern. Silber ist zur Silberhochzeit bestimmt das perfekte Geschenk, ein Glücksbringer aus Silber wünscht dem Paar auch in Zukunft Glück und Segen.

Anzeige