FRISUREN FRISUREN

2017 wird kürzer: Mit diesen Frisuren liegen Sie voll im Trend!

Topsy-Tail: Die schnellste Frisur der Welt
Topsy-Tail: Die schnellste Frisur der Welt Angesagter Style im Handumdrehen 00:01:20
00:00 | 00:01:20

2017 liegen diese Frisuren im Trend

Neues Jahr, neue Frisurentrends! Lesen Sie hier, welche Frisuren im Jahr 2017 besonders angesagt sind. 

Lange Haare sind sowas von 2016! Im nächsten Jahr sind Kurzhaarfrisuren wieder angesagt. Außerdem können wir uns noch auf diese Trends gefasst machen: 

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und wie immer nehmen wir uns Vorsätze vor, die wir dann mehr oder weniger erfüllen. Wie wäre es denn, wenn Sie sich dieses Mal vornehmen, sich eine dieser Frisuren für das Jahr 2017 stylen zu lassen? Damit liegen Sie nicht nur im Trend, sondern können von sich behaupten, einen Neujahrsumsatz wirklich umgesetzt zu haben.

Schnitte: Kurzhaarfrisuren wie der Bob werden im nächsten Jahr wieder in sein. Diesen können nicht nur Frauen mit glatten Haaren tragen. Auch mit gewellten Haaren sieht der Schnitt toll aus! Natürliches Volumen steht übrigens wieder hoch im Kurs. Besonders angesagt ist der Surfer Style: Schulterlanges Haar, am besten blond mit natürlichen Wellen.  

Tatsächlich kommt auch der Pony wieder in Mode. Und zwar ganz unkonventionell, nämlich im DIY Look, also selbstgeschnitten. Zumindest soll er am Ende nicht nach Perfektion aussehen, sondern darf ruhig etwas fransig oder sogar etwas zu kurz sein. Jetzt können Sie entscheiden, ob Sie dieses Styling lieber von Ihrem Friseur des Vertrauens machen lassen oder selbst zur Schere greifen.

Das sind die Frisurentrends 2017

Styling: Den Wet Hair Look kennen Sie bestimmt. 2017 wird es eine Erweiterung dazu geben: den Slick-Effekt, bei dem das Styling einen Nasseffekt besitzt, der durch nasses Gel bewirkt wird. Dabei wird allerdings nur der Ansatz nass gemacht, die Längen und Spitzen bleiben trocken. Vorteilhaft bei diesem Style ist, dass nervige Haarsträhnen nicht mehr ins Gesicht fallen.

Nicht nur wellige Haare im Surfer Style sind nächstes Jahr in. Auch Frauen mit ganz glatten Haaren können sich freuen. Denn 2017 trägt frau sogenanntes Sleek Hair. Es wird als minimalistisch und modern beschrieben und bezeichnet glänzend glattes Haar, das mit einem Mittelscheitel getragen wird. Vor allem Kupfer und Brauntöne sehen mit diesem Styling toll aus!

Farben: Farblich gesehen wird 2017 eher schlicht. Töne wie Blond, Braun, Rot oder Kupfer liegen im Trend. Auch mit Pastelltönen in Form von Stähnchen können Sie 2017 nichts falsch machen.

Wenn Sie sich an einen helleren Haarton herantasten möchten, sind helle Spitzen eine wunderbare und vor allem angesagte Möglichkeit!

Der Spitzenreiter für das nächste Jahr: graue Haare! Klingt erstmal altmodisch, aber graues beziehungsweise silbernes Haar wirkt durch den hellen Schimmer sehr modern!

Make-up Basics: Augenbrauen schminken
Make-up Basics: Augenbrauen schminken Es muss nicht immer Zupfen sein 00:01:02
00:00 | 00:01:02

Sie interessieren sich für die Themen Beauty und Hairstyles? Dann finden Sie hier weitere Artikel und Videos, die Ihnen gefallen könnten. 

Anzeige