HOCHZEIT HOCHZEIT

20. Hochzeitstag: Porzellanhochzeit

Am 20. Hochzeitstag feiert man mit Porzellan
20. Hochzeitstag: Porzellanhochzeit © picture-alliance/ ZB, Matthias Hiekel

Der 20. Hochzeitstag ist aus Porzellan

Am 20. Hochzeitstag kann das Paar auf viele gemeinsame Jahre zurückblicken. Dabei ist sicherlich schon einiges an Porzellan zerschlagen worden. Und genau dafür steht die Porzellanhochzeit. So rein und schön es aussieht, so zerbrechlich ist es auch. Und hat es mal einen Sprung, ist die Gefahr, dass es zerbricht umso größer.

Am 20. Hochzeitstag sollte der Geschirrschrank einmal gründlich durchforstet werden und alles alte und hässliche ausgemistet werden. Dadurch soll auch die Ehe von Schlechtem und von Zorn befreit werden. Ein passendes Geschenk ist natürlich ein neues Geschirr, das zur Feier gleich eingeweiht wird.

Anzeige