113-jährige Chinesin heiratet 70-jährigen Toyboy

113-jährige Chinesin heiratet 70-jährigen Toyboy
Der Altersunterschied von 43 Jahren scheint sie nicht zu stören. © picture alliance / dpa Themendie, Mascha Brichta

Romanze begann im Altenheim

Der Altersunterschied von 43 Jahre ist für die 113-jährige Azatihan Sawuti und ihren 70-jährigen Ehemann Aimti Ahemti kein Problem. Wie der Bräutigam laut "Daily Mail" sagt, sei ihm das auch völlig egal. Die Romanze der beiden begann eher verhalten, doch nun haben sie sich trauen lassen.

Ein "Wie süß!" ist bei dieser Geschichte unumgänglich. In einem chinesischen Altenheim haben sich die Eheleute im vergangenen Dezember 2013 kennen gelernt. Als der 70 Jahre alte Aimti um die Hand von Azatihan anhielt, war ihr das zunächst äußerst peinlich und sie lehnte ab. "Heiraten in unserem Alter? Nein, danke!", habe sie sich gedacht. Sie wollte die Beziehung eher offen halten. Doch der Mann ließ nicht locker.

Aimti Ahemti kämpfte um seine ältere Braut. Schließlich hat sie ihn auch verführt - mit Fleisch. Denn, "sie passt gut auf mich auf und gibt mir zwischen den Mahlzeiten ihre extra Portion Fleisch". Dieser Liebesbeweis war Anlass genug, die Liebe offiziell zu machen. Im April sagte sie dann Ja!

Ach ja: Die Braut trug übrigens einen klassischen Schleier und der Bräutigam einen Hut. Hoffen wir, dass die beiden noch viel Zeit miteinander verbringen können!

Anzeige