HOCHZEIT HOCHZEIT

10. Hochzeitstag: Rosenhochzeit

10. Hochzeitstag: Rosenhochzeit
Am 10. Hochzeitstag feiert man Rosenhochzeit © dpa, Hendrik Schmidt

Der 10. Hochzeitstag ist aus Rosen

Zehn Jahre Ehe - das will schon was heißen. Rosen sind das Sinnbild für die Liebe. Trotzdem keine Rose ohne Dornen, und so auch keine Ehe ohne Sorgen!

Diesen zehnten Hochzeitstag sollte man mit Trauzeugen, den engsten Freunden und Verwandten feiern. Brauchtum ist es, an diesem Tag einen Kranz aus Rosen mit Tannengrün hinterlegt an der Tür anzubingen. Das Geschenk? Na klar: Rosen!

Anzeige