HOCHZEIT HOCHZEIT

1. Hochzeitstag: Die Papierhochzeit

1. Hochzeitstag: Papierhochzeit
Der 1. Hochzeitstag ist aus Papier © Zentralbild, Z1022 Patrick Pleul

Der 1. Hochzeitstag ist aus Papier

Der erste Hochzeitstag ist die Premiere für alle folgenden. Im Volksmund wird er auch als Papierhochzeit bezeichnet.

Die Eheschließung ist gerade mal ein Jahr her - die Erinnerung noch frisch. Die Bedeutung der Papierhochzeit: Nach so einer "kurzen" Zeit ist die Ehe noch nicht gefestigt, und daher "papierdünn". Dieser erste Hochzeitstag sollte nicht mit Freunden, sondern in trauter Zweisamkeit gefeiert werden. Ein passendes Geschenk zu Papierhochzeit ist eine Tageszeitung vom Hochzeitstag. Wir empfehlen ein Geschenk mit Romantikgarantie: Ein selbst geschriebener Liebesbrief.

Anzeige