Terrier Rooky flippt aus

05.04.12 16:31
 

Christina Surer braucht Martin Rütters Rat

Rennfahrerin Christina Surer hat einen süßen Terrier namens Rooky. Der Kleine ist total vernarrt in Frauchen. So vernarrt, dass er es kaum ertragen kann, wenn Frauchen mal weg ist. Beim Wiedersehen kriegt er vor Freude fast einen Kollaps - es ist totaler Stress, wie der Hundeprofi feststellt. Eines ist klar: Rooky muss dringend geholfen werden.

Christina Surer: Terrier Rooky rastet völlig aus!

Weitere Themen beim V.I.P. Hundeprofi am 24.04.:

RTL-Sportmoderatorin Birgit Gräfin von Bentzel hat in den vergangenen Wochen daran gearbeitet, ihren Leonberger-Mischling Rex davon zu überzeugen, dass sie spannender ist als die Mäusejagd. Wenn sich die sportliche Gräfin aufs Pferd schwang um auszureiten, hatte Rex die Angewohnheit zu jagen, statt brav seinem Frauchen zu folgen. Heute schaut sich Martin Rütter an, ob Birgit von Bentzel ihren Rex besser im Griff hat.

Schönheitschirurg Professor Werner Mang und Gattin Sybille sollen heute dem Hundeprofi zeigen, dass sie mit ihrer Labradordame Marly auch wirklich trainiert haben. Denn Hundetraining war bisher ein Fremdwort im Hause Mang - nicht nur für den Hund. So schwer dem Professor die Apportierübung auch anfangs fiel - nach und nach läuft es besser auf dem schönen Grundstück am Bodensee.

Elke Heidenreich und ihr Lebensgefährte Marc-Aurel Floros haben einen Mops, der den Namen eines italienienischen Mafiapaten trägt: Vito. Und so benimmt er sich auch. Vito hat das Sagen und kann eigentlich nichts, außer Angst und Schrecken zu verbreiten - soweit ein Mops dazu fähig ist. Im Park beispielsweise stürzt sich Vito auf wildfremde Menschen und geht ihnen an die Hosenbeine. Es wird Zeit, meint der Hundeprofi, dass Vito lernt, wer im Hause Heidenreich die Hosen anhat.

Shirts im Crash-Look
Langärmeliges Shirt mit breitem Rundhalsausschnitt und Crash-Effekt.
ANZEIGE